Der letzte Skalp

Wades-In-The-Water, Blackfeet Chief
€ 39
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Mit 14 Jahren erbeutete er auf einem Kriegszug die ersten Pferde. Mit 15 Jahren nahm er den Skalp eines Assiniboine…
Der Blackfeet-Häuptling Wades-In-The-Water war einer der letzten Krieger seines Volkes, der in Stammesfehden auf Leben und Tod kämpfte.
1870 wurde er in den Tagen der Bisonjagden in einem Tipi geboren. 1947 starb er im Atomzeitalter. Er war eine der markantesten Führungsgestalten auf den nordwestlichen Plains in der Zeit des Übergangs von der Gesellschaft der nomadischen Krieger zum Reservationsleben.
Wades-In-The-Water stammte aus einer der angesehensten Familien der Blackfeet. Nach Einzug in die Reservation amtierte er 26 Jahre lang als Chef der Reservationspolizei. Er war Bewahrer eines Medizinbündels und Inhaber einer Chiefs-Painted Lodge.
Seine Frau war Julia Wades-In-The-Water (Under Owl Woman), die zu den bedeutendsten Traditionalisten der Blackfeet gehörte.
Hier liegt das weltweit erste Buch vor, dass das Leben dieser außergewöhnlichen Menschen dokumentiert.
Kuegler und Rogowski haben über Jahre die verfügbaren Daten über Wades-In-The-Water gesammelt und in dieser biographischen Skizze zusammengefasst. Zweisprachig: Deutsch und Englisch.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783895101502
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 20.08.2021
Umfang 91 Seiten
Genre Ethnologie/Völkerkunde
Format Hardcover
Verlag Verlag f. Amerikanistik
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mareike Späth, Heike Drotbohm, Matthias Krings, Nico Nassenstein, Anja O...
€ 71,80
Michael Harbsmeier
€ 91,50
Susanne U. Schultz
€ 45,00
Melisa Achoko Allela, Ebenezer Kwabena Acquah, Paul-Henri Souvenir Assak...
€ 39,00
Leberecht Funk
€ 58,00
Roman Loimeier
€ 34,00
Nikolas Schall
€ 45,00
Oswin Köhler, Gertrud Boden, Anne-Maria Fehn, Thaddeus Chedau
€ 287,85