Showtime
Die internationale Rock- und Independent-Musikszene von 1990 - 2000 in Fotografien von Steve Gullick

von Steve Gullick

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Erscheinungsdatum: 01.01.2003

Rezension aus FALTER 21/2003

Steve Gullick begann seine Karriere Anfang der Neunziger wie jeder gute Popfotograf nicht mit professionellen Aufträgen, sondern als Fan, der seine Lieblingsbands für kleine Fanzines oder nur für sich selbst ablichtete. Aus den Konzertschnappschüssen wurden bald inszenierte Sessions, und große Magazine wie "Sounds", "Raygun" oder der "New Musical Express" traten an die Stelle der kleinen Hefte. Der vorliegende Band verdeutlicht mit einer Auswahl von Courtney Love und Nirvana über Björk und Evan Dando bis zu Cat Power und Royal Trux, dass sich Gullick seine Leidenschaft über die Jahre ebenso bewahrte wie seinen guten Geschmack.

Gerhard Stöger in FALTER 21/2003 vom 23.05.2003 (S. 69)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb