Der Galgen fragt nicht, welcher Hals
Ein Revulva-Western

von Towander Flagg

€ 16,50
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Querverlag
Format: Taschenbuch
Genre: Belletristik/Historische Romane, Erzählungen
Umfang: 200 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.03.2019


Rezension aus FALTER 12/2019

Kopfgeldjägerin Annie Goodlick plagen auf ihrem Ritt durch die Prärie Zweifel. Ihre Gefangene Mary Dippin will den Mord, dessentwegen sie „tot oder lebendig“ gesucht wird, gar nicht begangen haben. Und sie wirkt überzeugend. Zwischen staubiger Prä-rie und verstaubtem Patriarchat verwischen für Annie zunehmend die Grenzen zwischen Recht, Unrecht und Gerechtigkeit.

Die Wiener Autorin Towander Flagg bedient in ihrem Debüt souverän alle Wild-West-Topoi. Abgehalfterten Klischees verleiht sie allerdings einen neuen Dreh und dem bekannten Szenario haucht sie durch viel Einfühlsamkeit und eine wendige Sprache neues Leben ein. Das Resultat ist ein abenteuerliches Buch mit hoher Stil- und Zielgenauigkeit. Hervorragend zum Binge-Reading geeignet, hinterlässt es ein Verlangen nach mehr: mehr szenischen Pferderitten durch die Wüste und mehr unaufdringlicher, queerer Genreliteratur.

Olja Alvir in FALTER 12/2019 vom 22.03.2019 (S. 35)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen