Wahrscheinlichkeit und Wissenschaft

€ 15.4
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In Wahrscheinlichkeit und Wissenschaft, das hier erstmals in deutscher Übersetzung vorliegt, geht George Spencer Brown von der alltäglichen Vorstellung der "realen Welt" aus und zeigt, dass der Beobachter über die Grundoperationen der Unterscheidung eine solche unabhängige Welt erschafft: "Wir unterscheiden zwischen leibhaftigen Menschen und Romanfiguren, zwischen tatsächlichen und geträumten Ereignissen, zwischen echten und Spielzeugsoldaten, zwischen lebendigen Sprachen und Esperanto. Auch grenzen wir die reale Welt der Realität von den mannigfachen Formen des Irrealen ab, die jene Roman-, Ersatz-, Spielzeug- oder Traumwelten einschließen. Aufgrund einer entsprechenden Konvention setzt das Adjektiv 'real' irgendwie Sein voraus, wogegen irreale Welten nicht existieren sollen. Das ist offenbar widersprüchlich." Der Kern des Buches führt zu den metaphysischen Knoten im Begriff der Wahrscheinlichkeit, der im neuzeitlichen Wissenschaftsverständnis eine zentrale Position einnimmt. Spencer Brown deckt Widersprüche und Paradoxien in wissenschaftlichen Methoden auf, die sich auf die Idee der Wahrscheinlichkeit stützen. Hier hat das Buch selbst 40 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung nichts an Brisanz und Aktualität verloren.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783896706263
Erscheinungsdatum 01.03.2008
Umfang 142 Seiten
Genre Philosophie
Format Taschenbuch
Verlag Carl-Auer Verlag GmbH
Übersetzung Hans Günter Holl
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ghislain Deslandes
€ 120,99
Roberto Marchesini, Marco Celentano
€ 109,99
Grant Armstrong, Jonathan E. MacDonald
€ 109,99
Leonie N. Bossert
€ 60,70
Volker Gerhardt, Matthias Weber, Maja Schepelmann
€ 39,95
Edward H. Spence
€ 120,99
Ronny Miron
€ 120,99