Retten wir die Kirche

Zwischen Resignation, Skandalen, Sehnsucht und Begeisterung. Ein Landpfarrer schlägt Alarm. Was wir tun können, damit die Kirche eine Heimat für Christen bleibt
€ 20.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Katholisch bleiben: Ein Mutmacher für alle, die die Kirche nicht aufgeben wollen
Pfarrer Meik Schirpenbach ist fest im christlichen Glauben verwurzelt und überzeugter Katholik. Doch der Umgang mit dem Missbrauchskandal hat ihn tief erschüttert.
Mit zwei offenen Briefen an die Katholische Kirche hat er bereits für Aufsehen gesorgt. Seine Begegnungen an der Basis zeigen, wie dringend nötig die Reform der Kirche ist. Dabei geht es längst um mehr, als nur darum, Kirchenaustritte zu verhindern. Deswegen steckt sein Buch voller praktikabler Lösungen, wie sich Kirche und gläubige Christen wieder annähern können. So verankern wir Christsein wieder in unserer Gesellschaft!
- Klar benannte Lösungsansätze statt nur Kirchenkritik
- Der Blick eines Landpfarrers auf die größte Krise der Kirche
- Wie Frust an der Basis die Zukunft der Kirche gefährdet
- Warum unsere Gesellschaft lebendige Kirchengemeinden braucht
Wie kann die Kluft zwischen Amtskirche und Gläubigen überwunden werden?
Als Landpfarrer hört Meik Schirpenbach den Menschen genau zu und beantwortet ihre Glaubensfragen. Deswegen kennt er ihre spirituelle Sehnsucht und weiß auch um die Kritik am Umgang mit den Missbrauchsopfern. Er selbst spricht von „totalem Leitungsversagen“ und hat Schwierigkeiten, die bisher gesetzten Maßnahmen der Amtskirche und die fehlende Offenheit der Bischöfe nachzuvollziehen.
„Retten wir die Kirche!“ ist sein Plädoyer für sinnvolle Reformen der Katholischen Kirche. Nur dann kann sie weiterhin eine Heimat für gläubige Christinnen und Christen sein, nur dann hat sie eine Zukunft. Denn ein Leben mit Gott, ein Alltag im Einklang mit den Werten und Traditionen des katholischen Glaubens ist noch immer der Herzenswunsch vieler Menschen!

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783897109414
Erscheinungsdatum 13.07.2022
Umfang 240 Seiten
Genre Sachbücher/Philosophie, Religion
Format Hardcover
Verlag Bonifatius Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Luciano Boi, Carlos Lobo
€ 142,99
Michael Kühnlein
€ 35,00
Karl Marx, Institut für Sozialkritik (ISF)
€ 35,10
Konrad Paul Liessmann
€ 28,80
Emanuele Coccia, Andreas Thomsen
€ 22,70
Guillermo Ferrer, Niklas Schmich, Sergio Pérez Gatica
€ 101,80
Heinzpeter Hempelmann
€ 20,60
Abhinavagupta, Bettina Bäumer, Bettina Bümer
€ 20,60