In Relation mit Gott und Mensch

Missionarische Präsenz nach Charles de Foucauld und Frère Roger
€ 45.3
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wie können Christinnen und Christen ihren Glauben leben und damit andere Menschen berühren? Charles de Foucauld (1858–1916), Forschermissionar in der Sahara, und Frère Roger (1915–2005), Gründer der Communauté de Taizé, können auch für die Gegenwart Orientierung geben: Sie sind Beispiele für eine Missionsweise, die die christliche Liebesbotschaft vielmehr über ein authentisches, zugewandtes Leben als über Worte und Predigt vermitteln will. Aus ihrem Dasein für andere Menschen und ihrer Solidarität wächst
missionarische Kraft. Judith Lurweg bietet in ihrer Dissertation Wissen und Hintergründe zu den genannten Glaubenszeugen und überträgt deren Art der Mission in den aktuellen europäischen Kontext: Die Beziehung mit Gott und den Mitmenschen, das
wesentliche Element missionarischer Präsenz, kann auch in der Diasporasituation missionarisch wirken.
Zitat: „Die Kirche ist berufen, ihren Glauben nicht für sich selbst, sondern als Geschenk für alle Menschen zu leben und die göttliche Liebe für alle Menschen spürbar zu machen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBegegnung. Kontextuell-dialogische Studien zur Theologie der Kulturen und Religionen
ISBN 9783897109452
Erscheinungsdatum 13.07.2022
Umfang 352 Seiten
Genre Religion, Theologie/Christentum
Format Taschenbuch
Verlag Bonifatius Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Isis Ibrahim
€ 49,50
Linus Chukwudi Nwankwo
€ 35,90