les espaces sonores

Stimmungen · Klanganalysen · spektrale Musiken
€ 30.9
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Anhand von repräsentativen und aussagekräftigen Fallbeispielen wird aufgezeigt, was künstlerische und wissenschaftliche «Klangarbeit» bedeuten kann: Im Mittelpunkt stehen Konzepte der spektralen Musik (neben dem französischen «spectralisme» auch «spektrale» Tendenzen in Osteuropa), der «Just Intonation» sowie der Klanganalyse und Sonifikation mit elektronischen Mitteln (zu künstlerischen Zwecken ebenso wie zur wissenschaftlichen Analyse). Einen wichtigen Kontext liefern historische Stimmungssysteme (zumal solche der «Alten Musik»), die durch die Dominanz des temperierten Systems zeitweise verdrängt wurden und heute zu neuer Aktualität gelangen. Historische Konzepte werden mit aktuellen Fragestellungen in Musikpraxis und Forschung verbunden. Mit Beiträgen von Georg Friedrich Haas, Jakob Ullmann, Michel Roth, Uli Fussenegger, Manfred Stahnke, Stefan Pohlit, Lukas Haselböck, Xavier Dayer, Alex J. Harker, Hauke Harder u.a.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783897275416
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Umfang 286 Seiten
Genre Musik/Musikgeschichte
Format Buch
Verlag Pfau-Vlg
Herausgegeben von Michael Kunkel
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Elisabeth Schmierer
€ 33,80
Monika Woitas
€ 49,40
Felix Wörner
€ 76,10
Uwe Schütte, DJ Hell
€ 20,60
Michael Putland
€ 30,80
Adriana De Feo, Alfred Noe
€ 78,00
Christine Fornoff-Petrowski
€ 71,00
Adriana De Feo, Alfred Noe
€ 78,00