Kasimir Malewitsch: Architektonische Modelle für Utopia und ihr Nachwirken in der Kunst der Gegenwart

€ 17.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kasimir Malewitsch schuf zwischen 1920 und 1932 dreidimensionale Modelle und architektonische Zeichnungen - Planiten-Zeichnungen von Häusern für den Weltraum, architektonische Skulpturen, urbanistische und monumentale Projekte sowie ein Filmexposé für "ein neues plastisches Architektursystem". Die chronologische Entwicklung dieser wenig beachteten Werke nachzuzeichnen, ist Anliegen dieser Arbeit.
Bis in die Gegenwart inspirieren die Architektona Malewitschs sowohl Künstler als auch Architekten (Kirkeby, Uecker, Arman, A.u.B. Blume u.a.) und so widmet sich die Untersuchung abschließend den unterschiedlichen Rezeptionsstrategien sowie der Antinomie von Kunst und Utopie.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783897397361
Erscheinungsdatum 01.07.2012
Umfang 104 Seiten
Genre Kunst/Kunstgeschichte
Format Taschenbuch
Verlag VDG Weimar - Verlag und Datenbank für Geisteswissenschaften
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Interessengemeinschaft Deutscher Kunsthandel
€ 46,20
Henriette Hofmann, Barbara Schellewald, Sophie Schweinfurth, Gerald Wild...
€ 71,00
Günter Brucher
€ 88,00
Britta Kaiser-Schuster
€ 61,00
Reiner Schuhenn, Ulrich Gröner
€ 10,10
Diözesanmuseum Freising
€ 131,60
Thomas Ryser Guggenheimer
€ 69,95