Hexenwahn in Franken.

Herausgegeben von Markus Mergenthaler und Margarete Klein-Pfeuffer im Auftrag des Knauf-Museums Iphofen.
€ 41.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit muss eine große Verunsicherung bei der damaligen Bevölkerung ausgelöst haben und führte in eine düstere, mit rationalem Denken nicht erklärbare Epoche: Die Zeit der Hexenverfolgungen. Ab 1430 kam es in der Westschweiz zu den ersten Hinrichtungen von Frauen als Hexen, welche man wie Ketzer auf dem Scheiterhaufen verbrannte. Nach dem Erlass der sogenannten Hexenbulle 1484 durch Papst Innozenz und dem Erscheinen des „Hexenhammers“ 1487 fanden erste größere Hexenverfolgungen in Südwestdeutschland statt, die jedoch in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts rasch wieder abebbten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783897544529
Erscheinungsdatum 08.07.2014
Umfang 288 Seiten
Genre Geschichte/Mittelalter
Format Hardcover
Verlag J.H.Röll Verlag
Herausgegeben von Markus Mergenthaler, Margarete Klein-Pfeuffer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Lutz Partenheimer
€ 17,30
Natalija Ganina, Albrecht Cordes, Jan Lokers
€ 41,20
Natalija Ganina, Albrecht Cordes, Jan Lokers
€ 41,20
Franz-Josef Arlinghaus, Enno Bünz, Jürgen Dendorfer, Willem Fiene, Sabin...
€ 72,00
Cornelia Hackler
€ 30,70
Julia Exarchos
€ 50,40