Die Sarazenin

Historischer Roman. Ein abenteuerliches Frauenleben zur Zeit der Kreuzzüge: Sadi Konrad von Ortenberg, lebenslange Geliebte Friedrich Barbarossas, trotzt den weiblichen Rollenvorschriften und wächst gleichwohl in sie hinein
€ 16
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Gelnhausen 1146: Friedrich, der Herzog von Schwaben und spätere Kaiser Barbarossa, wird bei Gelnhausen von einem 16-jährigen Mädchen vorm Ertrinken gerettet. Das Mädchen, Sadi Konrad von Ortenberg, das von seiner Umgebung für einen Jungen gehalten wird, verliebt sich in Friedrich. Ihre Eltern hat sie nie kennen gelernt. Die Mutter, eine Fremde aus der Lombardei vielleicht oder von noch weiter südlich, starb bei Sadis Geburt. Man schimpft das dunkelhaarige Kind 'den Sarazenen'.
Als Friedrich zu seinem ersten Kreuzzug aufbricht, folgt ihm Sadi und begleitet ihn als sein Page. Warnende Visionen befähigen sie, Gefahren abzuwenden. Nicht nur für Eleonore, die Gattin des französischen Königs und spätere Gemahlin Heinrich Plantagenets, wird Sadi zum Schutzengel.
Durch sechs Jahrzehnte begleiten die Leser das abenteuerliche Leben dieser ungewöhnlichen Frau. Ein buntes Gemälde aus Kämpfen, Lebensgeschichten und gesellschaftlichen Entwicklungen entfaltet sich in den Begegnungen Sadis: Pilger, Krieger und die großen Fürsten; Templer, Piraten, Freudenmädchen und Raubritter – und immer wieder Friedrich, den Sadi ein Leben lang liebt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783897743090
Erscheinungsdatum 15.10.2003
Umfang 560 Seiten
Genre Belletristik/Historische Romane, Erzählungen
Format Taschenbuch
Verlag TRIGA Der Verlag Gerlinde Heß
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jessica Koch
€ 12,30
Said Ibrahim
€ 20,50
Muntaha Mohammed Al-Robaiy, Nicole Nickler
€ 14,40
Aboud Saeed, Sandra Hetzl
€ 25,00
Stefan Radtke
€ 25,60
Thomas Havlik
€ 15,00
Leif Ericson
€ 22,70