Spione, Erfinder, Unternehmer

Preußens Industrialisierung in Lebensbildern
€ 28.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ein Spion aus Neuruppin, eine Berliner Erfinderin, die von ihrem Ehemann erstochen wurde: An Hand der Biographien von achtzehn, teils berühmten, teils weniger bekannten Männern und Frauen macht dieses Buch die Zeit der Industrialisierung anschaulich.
Viele technische Errungenschaften, die heute zu unserem Alltag gehören, wurden in dieser Epoche erfunden, die mit dem Ersten Weltkrieg endete: Eisenbahn, elektrische Straßenbahnen und Straßenbeleuchtung, Strom in den Häusern, künstliche Farbstoffe und Lacke, Automobile, luftgefüllte Gummireifen, Kunstdünger, Aspirin, Telefon, U-Bahn, Flugzeuge, elektrische Waschmaschinen, das Wasserklosett, die Kleinbildkamera.
Mit über 200 zum Großteil farbige Abbildungen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783898092111
Erscheinungsdatum 18.08.2022
Umfang 640 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Biographien, Autobiographien
Format Hardcover
Verlag be.bra Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mario Livio, Karl Heinz Siber
€ 25,70
Stefan Bollmann
€ 16,50
Tom Segev, Ruth Achlama
€ 32,90
Uwe Krauser, Kampenwand Verlag
€ 20,50
Marcus Hernig, 2xGoldstein
€ 45,30
Christine Schubarth
€ 35,00
Denise Biellmann
€ 29,90
Andreas Nerlich
€ 41,00