Mit Theodor Storm auf Sylt

Erkundungen auf den Spuren des Dichters
€ 25.7
Lieferbar ab Dezember 2021
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Theodor Storm bereiste die Insel Sylt ein einziges Mal, im Sommer 1887. Er traf sich dort mit prominenten Freunden und Bekannten und hielt seine Reiseerlebnisse in Briefen an seine Frau Dorothea sowie in einem Tagebuch fest. Diese Texte bilden die Grundlage für eine ausführliche Spurensuche, die durch zeitgenössische Bilder und Dokumente ergänzt wird.
Gerd Eversberg folgt Storm und seinen Freunden Tag für Tag auf den Spaziergängen und Fahrten von Munkmarsch nach Westerland, über Wenningstedt hinauf auf die Uwe-Düne, in die Dünentäler bei Rantum, über Tinnum nach Keitum und von Kampen bis zur Vogelkoje.
Hier auf Sylt erhielt Storm u. a. auch Anregungen für seine (unvollendet gebliebene) „Sylter Novelle“. Das reich bebilderte Buch erlaubt anschauliche Einblicke in den Bade- und Kulturbetrieb der Insel während der ersten Jahrzehnte des deutschen Kaiserreichs.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783898768184
Erscheinungsdatum 07.04.2016
Umfang 184 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Hardcover
Verlag Husum Druck- und Verlagsgesellschaft
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gabriella Schubert, Wolfgang Dahmen, Petra Himstedt-Vaid, Reinhard Lauer
€ 48,40
Sigrun Abels, Tania Becker, Philipp Mahltig
€ 50,40
Andreas Böttger, Andreas Jüttemann, Irene Krause
€ 5,20
Frank Brunecker, Michael Wettengel, Gudrun Litz
€ 30,70
Bernd Henningsen, Clemens Räthel, Paul Greiner
€ 25,70
Arthur Kolb
€ 25,50