Ruth Denison

Pionierin des Buddhismus - Weltbürgerin aus Ostpreußen
€ 25.7
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In Ostpreußen geboren, ließ sich Ruth Denison in jungen Jahren vom Nationalsozialismus verführen, musste nach dem Krieg Vergewaltigung und Vertreibung erleiden und immigrierte schließlich in die USA. Dort macht sie sich gemeinsam mit den jungen Rebellen ihrer Zeit wie Aldous Huxley, Jack Kerouac und Allan Watts auf die Suche nach neuen Wegen der Selbsterfahrung und spirituellen Befreiung. Schließlich findet Ruth Dension ihre Heimat im Buddhismus. Sie integriert Methoden der Körperarbeit in die buddhistische Praxis und wird zu einer bedeutenden Lehrerin. Ihre neuen Ansätze haben die Entwicklung des Buddhismus im Westen entscheidend mitgeprägt. Ruth Denison lebt und lehrt heute in ihrem Meditationszentrum in der kalifornischen Wüste. Ihre enge, langjährige Schülerin, Sandy Boucher, vermittelt in diesem Buch ein lebendiges Bild ihres einzigartigen Lebens.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783899016697
Ausgabe PoD 01.07.2012
Erscheinungsdatum 01.01.2008
Umfang 280 Seiten
Genre Belletristik/Romanhafte Biografien
Format Taschenbuch
Verlag Theseus Verlag in Kamphausen Media GmbH
Übersetzung Hilke Bleeken
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Johan van Caeneghem, Spaß am Lesen Verlag GmbH
€ 10,30
Ralf Rothmann
€ 24,70
Lilli Beck
€ 11,40
Geneva Lee, Charlotte Seydel
€ 13,40
Christina Baker Kline, Anne Fröhlich
€ 11,40
Eric Berg, Eric Walz
€ 13,40
Sophie Kinsella, Jörn Ingwersen
€ 12,40
Sophie Kinsella, Jörn Ingwersen
€ 11,40