Facetten des Menschlichen

Reflexionen zum Wesen des Humanen und der Person
€ 21.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Leitmotiv dieses Buches lautet, dass der Mensch keine »natürliche Substanz« ist, sondern dass das Verhältnis zwischen dem einzelnen Menschen und dem Menschlichen ähnlich verfasst ist wie das Verhältnis eines Lebewesens zum Leben: Ein einzelnes Lebewesen steht in keinem direkten Verhältnis zum Leben, sondern nur vermittels seiner Artzugehörigkeit. In ähnlicher Weise beteiligt sich ein einzelner Mensch am Menschlichen durch seine jeweilige Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft. Diese Erkenntnis macht es verständlich, warum dieses Buch nicht »das Wesen« des Menschlichen zu ergründen versucht. Dieses Wesen, diese Substanz gibt es gar nicht. Es gibt nur Aspekte - Facetten - des Menschlichen, die zwar klar und deutlich begrifflich voneinander unterscheidbar sind, jedoch nicht im Sinne von Substanzen autark existieren können.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheEdition panta rei
ISBN 9783899426137
Erscheinungsdatum 01.03.2007
Umfang 194 Seiten
Genre Philosophie/Allgemeines, Lexika
Format Taschenbuch
Verlag transcript
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ulrike Neumaier
€ 29,99
Florian Heusinger von Waldegge
€ 39,99
Bruno Gransche
€ 44,99
Christoph Hubig
€ 29,99
Michael Nerurkar
€ 31,99
Joachim Schickel, Hans Heinz Holz
€ 34,80