Die Kinder und der Wal

von David Frost, Kleine Gestalten

€ 15,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Die Gestalten Verlag
Format: Hardcover
Genre: Kinder- und Jugendbücher/Vorlesebücher
Umfang: 32 Seiten
Erscheinungsdatum: 30.08.2018

Rezension aus FALTER 41/2018

Leuchtend bunte Bilderbücher für graue Herbsttage, an denen fast nichts passiert

Eis ist nicht weiß, sondern blau. In der Welt, in der die Inuit-Kinder Cuno und Aia wohnen, dominiert diese Farbe, denn blau ist neben Eis und Himmel auch der heimliche Protagonist der Geschichte: ein Wal, von dem ihr Vater erzählt und den Cuno unbedingt finden möchte, obwohl sein Vater ihn seit seiner Kindheit nicht mehr gesehen hat. Mit seinem Kajak haut Cuno einfach ab. Zu seinem Leidwesen folgt ihm seine kleine Schwester Aia. Zum Schluss findet nicht nur der Wal die Kinder, sondern auch die Geschwister finden auf neue Weise zueinander. Auch der Brite Daniel Frost gibt mit dieser Übersetzung sein deutschsprachiges Debüt. Ein Bilderbuch für die Allerkleinsten, das auch die ästhetischen Ansprüche der Großen zu befriedigen vermag.

Kirstin Breitenfellner in FALTER 41/2018 vom 12.10.2018 (S. 28)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb