Tod eines Erzbischofs

Die Ermordung Engelbert I. von Köln - die Tat, ihre Ursachen und ihre Folgen
€ 30.8
Erscheint am 01.11.2022
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Ermordung des Kölner Erzbischofs Engelbert I. am 7. November 1225 in einem Hohlweg im Gogericht Schwelm an der Grenze zwischen den Grafschaften Berg und Mark ist einer der herausragenden mittelalterlichen Kriminalfälle, der die Gemüter nicht nur damals sondern bis heute bewegt hat.
Die Autorin beschäftigt sich in diesem Buch nicht nur mit der Tat sondern auch und besonders mit ihren Ursachen und ihre Folgen. Es ist ein Buch über die mittelalterliche Geschichte der Region vor dem Hintergrund der politischen Situation der Stauferzeit in der Auseinandersetzung zwischen Adel und Königtum, im Streit zwischen Kaiser und Pabst um die weltliche Macht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheArchäologie und Geologie in Rheinland und Westfalen
ISBN 9783899723007
Erscheinungsdatum 01.11.2022
Umfang 160 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Mittelalter
Format Buch
Verlag EDITION ARCHAEA
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: