Heimkehr der Jäger

€ 7,99
Lieferung in 2-7 Werktagen

Regie: Michael Kreihsl
Verlag/Label: Hoanzl
Genre: Kunst/Fotografie, Film, Video, TV
Umfang: 80 Minuten
Erscheinungsdatum: 01.10.2006

Kurzbeschreibung des Herstellers:

„Die Sensibilität für Details zerfällt in der Supermarktwelt. Es geht um einen Mann, der verschwindet.“ (Michael Kreihsl)

„Michael Kreihsl gelingt mit HEIMKEHR DER JÄGER (2000) ein Kunst-Stück, das so bewusst wie spielerisch die österreichische Lage der letzten Jahre zu kommentieren weiß: Ulrich Tukur als Kopist von niederländischen alten Meistern im Kunsthistorischen Museum gestaltet eine Figur wie aus einem Text von Thomas Bernhard, die irrtümlich in den kalten Kosmos von Michael Haneke geraten ist. Kreihsls Kunstoriff dabei: Er nimmt seinen verbissenen Helden nie tierisch ernst. Statt dessen zeigt er, wie sich ein Einzelner vor grotesken Leerläufen selbst verzettelt. Insofern ist HEIMKEHR DER JÄGER auch eine grimmig-heitere Abhandlung über argumentative Ladehemmungen der österreichischen Intellektuellen bzw. des heimischen Kinos." (Claus Philipp)

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen