35 Jahre Slawistik an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck 1970-2005

€ 10.5
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

35 Jahre – (k)ein Grund zum Feiern? Wir glauben, dass sie zumindest ein Grund zum Innehalten und Resümieren sind.
Haben sich bestimmte Neuorientierungen, die wir zum 25jährigen Jubiläum des Instituts für Slawistik 1995 zur Diskussion stellten, bewährt?
Was wurde im letzten Jahrzehnt erreicht?
Welche Perspektiven sehen wir für die slawistische Ausbildung und Forschung an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck?
Der Schwerpunkt der Innsbrucker Slawistik liegt heute im Bereich der slawischen Gegenwartssprachen, -literaturen und -kulturen, einschließlich ihrer medialen Vermittlung – ein Schwerpunkt, der ihr auch im Vergleich mit anderen slawistischen Instituten Österreichs ein eigenständiges Profil verleiht.
Eine Verankerung dieses Profils ist bereits in dem neuen Bakkalaureats-Magister-Studienplan von 2002 erfolgt, für dessen gute Aufnahme eine wachsende Zahl von Studienanfänger/innen spricht. Zudem wurde bzw. wird der Schwerpunkt in geförderten Projekten und in internationalen Kooperationen bearbeitet. Diese Orientierung gewährleistet aber auch die Einbringung slawistischer Inhalte und Erfahrungen in disziplinübergreifende theoretische und methodologische Fragestellungen und eine Vernetzung auf Fakultäts- und Universitätsebene.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783901249778
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.05.2005
Umfang 96 Seiten
Genre Geisteswissenschaften allgemein
Format Taschenbuch
Verlag innsbruck university press
Herausgegeben von Ingeborg Ohnheiser