Burgenland

Menschen, Leben, Fotografien
€ 30
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Was kann ein Foto?
Ein ganzes Land, seine Menschen, „das Leben“ einfangen? – Sicherlich. Dieser Band zeigt das: mit starken und einzigartigen Bildern!
Die Fotosammlung des Burgenländischen Landesarchivs mit etwa 300.000 Fotodokumenten ist eine echte „Schatztruhe“. Für den vorliegenden Band stellten die Autorinnen Evelyn Fertl und Rita Münzer nach monatelangen Recherchen – auch in bisher ungeöffneten Sammlungsbeständen – rund 470 prägnante, dynamische und starke Einzelfotos zusammen. Sie stammen von Berufs- und Amateurfotografen, die als Chronisten des Zeitgeschehens außergewöhnliche Situationen, politische und gesellschaftliche Ereignisse von der „Geburtsstunde“ des Burgenlandes 1921 bis heute festhielten. Ihre Fotos bringen zwar Zeittypisches auf den Punkt, sind jedoch mehr als bloße Zeitdokumente und erzählen von Alltagssituationen, dem Arbeitsleben, von Kultur und Freizeit und von Schicksalen im „Land der Dörfer“.
„Burgenland – Menschen • Leben • Fotografie“ lädt zu einer Entdeckungsreise ein. Mit Bildern, die heiter oder traurig, begeistert oder nostalgisch stimmen mögen – aber sicher berühren.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBurgenländische Forschungen
ISBN 9783901517686
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Umfang 280 Seiten
Genre Sachbücher/Kunst, Literatur/Fotokunst
Format Taschenbuch
Verlag Land Burgenland