Nicht stillhalten, wenn Unrecht geschieht

Die Lebenserinnerungen von Agnes Primocic
€ 7.9
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Agnes Primocic rettete 1945 unter großem persönlichen Risiko 17 Häftlinge aus dem KZ-Außenlager Hallein. Es war ihr ein Gebot der Menschlichkeit: "Stillhalten, wenn Unrecht geschieht" – das konnte sie nicht.
Als eine der letzten noch lebenden Zeitzeuginnen fast des gesamten 20. Jahrhunderts legt die im Jahr 2004 99-Jährige in diesem Buch ihren Lebensbericht ab – bescheiden, authentisch und berührend.
Historische Erläuterungen von OStR. Mag. Wolfgang Wintersteller ergänzen die persönlichen Erinnerungen zu einem lebendigen Dokument der Zeitgeschichte Österreichs.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783902294005
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 19.04.2004
Umfang 80 Seiten
Genre Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)
Format Taschenbuch
Verlag Akzente Verlag
Empf. Lesealter ab 8 Jahre
Herausgegeben von Michaela Zehetner
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Reimar Walthert
€ 25,60
Volker Elis Pilgrim
€ 61,70
Antonia Schmidlin, Hermann Woichers
€ 39,10
Stefan Wagner
€ 29,80
Stefan Bollinger
€ 17,40