Wer hat,der hat

Eine illustrierte Geschichte des Sparens
€ 28
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der vorsichtige Sparer, diese Leitfigur der Nachkriegszeit kehrt angesichts der aktuellen Finanzkrise auf die Bühne zurück - und mit ihm die Sehnsucht nach Sicherheit und überschaubaren Risiken. Doch Sparen ist mehr, als überschüssiges Geld auf die Bank zu tragen. Sparen ist Haltung, Strategie und eine Frage des Vertrauens. In dieser illustrierten Kulturgeschichte nähern sich Historiker, Psychologen und Ethnologen den vielfältigen Deutungen des Sparens an. Der Schwerpunkt liegt auf den Jahren seit 1945. Das richtige Buch zur richtigen Zeit!

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheVeröffentlichungen des Österreichischen Museums für Volkskunde
ISBN 9783902381156
Erscheinungsdatum 01.11.2009
Umfang 319 Seiten
Genre Ethnologie/Volkskunde
Format Hardcover
Verlag Österreichisches Museum für Volkskunde
Herausgegeben von Nadia Rapp-Wimberger
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jeannette Hills, Leopold Schmidt
€ 17,40
Klaus Beitl, Klaus Beitl, Olaf Bockhorn, Franz Grieshofer, Herbert Nikit...
€ 19,60
Michael Martischnig, Ute Mohrmann, Hermann Strobach, Klaus Beitl
€ 19,60
Gorazd Makarovič, Ida Gnilšak, Janez Gregori, Janez Poklukar, Klaus Beit...
€ 21,80
Giancarlo Volpato, Klaus Beitl, Bernardo Rossi Doria, Klaus Beitl, Maria...
€ 13,10