Irren mit Hausverstand

Warum scheinbar einfache Lösungen und Alltagsregeln falsche Ratgeber sind
€ 19.95
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der „gesunde Menschenverstand“ hat ausgedient – wer alles weiß, hat nichts verstanden
Ungerechte Chefs, dummes Fernsehen, tricksende Politiker – auf der Welt läuft eine Menge schief. Als
Ursache steht für viele fest: „Weil niemand mehr auf den gesunden Menschenverstand hört!“ Doch nicht
zu wenig gesunder Menschenverstand ist das Problem, sondern zu viel, sagt Rafael Buchegger.
Menschen sind relativ einfach gestrickt. Sie verlassen sich auf jene Regeln und Lebensweisheiten, die sie
von klein auf gelernt haben und die ihnen logisch erscheinen. Doch wer seinem „gesunden Menschenverstand“ uneingeschränkt vertraut, macht sich freiwillig zum leichten Opfer von gewieften Politikern, Werbern, Verkäufern, der PR-Industrie und Tricksern aller Art. Der gesunde Menschenverstand ist eben leicht hereinzulegen.
Der gesunde Menschenverstand spielt uns eine falsche Realität vor, in der schön immer gut ist, mehr
immer besser und die Wahrheit stets einfach. Diese Denkweise verursacht erst jene Probleme, die der
gesunde Menschenverstand eigentlich lösen will.
In sieben Kapiteln enttarnt der Autor die größten Irrtümer und zeigt, wann wir auf den gesunden Menschenverstand getrost verzichten können. Ein Buch für Menschen, die es satt haben, mit den ewiggleichen Rezepten gegen die Wand zu laufen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheGoldegg Gesellschaft
ISBN 9783902903525
Erscheinungsdatum 01.09.2013
Umfang 350 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Format Hardcover
Verlag Goldegg Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Elmar Weixlbaumer
€ 19,95
André Tomfort
€ 24,90
Max Edelbacher, Valentina Bruns, Elmar Weixlbaumer
€ 19,95
Giacomo Corneo
€ 24,90
Maximilian Edelbacher, Christian Felsenreich, Karl Kriechbaum
€ 24,90
Barbara Guwak, Matthias Strolz
€ 24,90
Gabriele Hasmann
€ 22,00