Simone Carneiro - Wasteland

€ 19.8
Lieferung in 3-10 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Mit einem Textbeitrag von Roland Schöny und einem Selbstgespräch der Künstlerin / Buchgestaltung: Ismini Adami
Aus den Tiefen des Elektronischen kommen die Werke der in verschiedenen Medien arbeitenden Künstlerin Simone Carneiro. In ihrem Kern sind sie algorithmisch strukturiert und entfalten sich entlang der Koordinaten des Abstrakten. Der Zufall spielt eine wichtige Rolle, da der Prozess der Entstehung oft in Dimensionen des Unabsehbaren führt. Prozesse der Massenkommunikation im Internet schaffen die Rahmenbedingungen. Auf Grundlage der häufigsten Fragen, die von User:innen in die Echoräume des Internets ausgeschickt werden, setzt sie ein Spiel in Gang, in dem sprachlich determinierte Zeichenketten in bildliche Strukturen übersetzt werden.
Simone Carneiro ist medienübergreifend aktiv, sie verknüpft verschiedene Arbeitsmethoden, Ausdrucksmittel und Technologien, Malerei, Collage, Video, Animation, Installation und audiovisuelle Performance, aber auch alte und neue Drucktechniken. Sie lebt und arbeitet in Wien.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783903172883
Sprache Englisch
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 18.08.2022
Umfang 88 Seiten
Genre Kunst/Fotografie, Film, Video, TV
Format Hardcover
Verlag Schlebrügge.Editor
Beiträge von Roland Schöny
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Arnold Baumann, Jürg Suter
€ 39,00
Christine Brinck, Stefan Moses, Ulrich Pohlmann, Sven Koch, Alexander Kluge
€ 32,90
Lætitia Gorsy, Sarie Nijboer
€ 36,10
Oliver Schütte
€ 26,80
Bart Vanacker
€ 24,70
Paul Lowe
€ 51,40
Jo Bradford
€ 18,50
Wilfried Rosendahl, Claude W. Sui, Stephanie Herrmann
€ 25,70