Bella Figura

€ 15.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Es hätte wieder einmal ein erotisch reizvoller Abend werden können, im idyllisch gelegenen Hotel: Boris - für Stunden fern von Familie und Verpflichtungen - und Andrea, Apothekerin, allein erziehend.
Aber beide sind gereizt, Andrea raucht und schluckt Aufheller und Boris rückt damit heraus, dass er sich als Unternehmer verspekuliert hat. Als Boris auf dem Parkplatz auch noch versehentlich eine Unbekannte anfährt, öffnet sich für die nächsten Stunden eine brisante Konstellation von Menschen im Hotel.
Denn die glücklicherweise unverletzte Yvonne ist von ihrem Sohn Eric und dessen Lebensgefährtin Françoise für diesen Abend (pflichtgemäß…) aus dem Altersheim geholt worden, zur Feier ihres Geburtstags. Aber Françoise erkennt in dem nervösen Autofahrer Boris den Ehemann ihrer besten Freundin…
In bemüht höflichen, latent aggressiven und immer wieder entgleisenden Gesprächen legen die Paare ihre Vertrautheiten und Enttäuschungen frei. Eine Szenerie mit rasant komischen Wendungen, weil die greise Yvonne mit skurrilen Mitteln gegen ihre Vergesslichkeit kämpft und in der lebenshungrigen und überforderten Andrea eine neue Freundin gewinnt.
Mit scharfem und zugleich verständnisvollem Blick erkundet Yasmina Reza die Projektionen bedrängter Erwachsener, auch ihre Wünsche nach Bleiben, Aufbruch und Neuanfang.
Ein furioses Stück, das die einbrechende Projektionen und die Wünsche enttäuschter Erwachsener nach Bleiben und neuem Aufbruch erkundet, mit scharfem und dennoch verständnisvollem Blick.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783905707625
Ausgabe 1., Erstausgabe
Erscheinungsdatum 14.05.2015
Umfang 88 Seiten
Genre Belletristik/Dramatik
Format Hardcover
Verlag Libelle
Übersetzung Thomas Ostermeier, Florian Borchmeyer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Samuel Beckett, Roswitha Quadflieg, Elmar Tophoven
€ 12,40
Samuel Beckett, Elmar Tophoven, Samuel Beckett
€ 12,40
Samuel Beckett, Erika Tophoven, Elmar Tophoven
€ 15,50
Samuel Beckett, Barbara Köhler
€ 12,40
Sonja Freisinger
€ 12,90
Arthur Steiner
€ 23,70
Stefanie Steenken, Heike Niderehe
€ 18,50