Die Farbe und ich

Lieferbarkeit noch unbestimmt
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Maler Augusto Giacometti, geboren 1877 in Stampa und 1947 in Zürich gestorben, gilt als einer der wichtigsten Schweizer Künstler des 20. Jahrhunderts. Mit seinen Fresken, Mosaiken und Glasfenstern prägte er insbesondere das Zürcher Stadtbild, von der Eingangshalle des Amtshauses I bis zu den Kirchenfenstern des Fraumünsters. In diesem 1933 gehaltenen Vortrag erzählt der Künstler von seiner überaus sinnlichen Beziehung zur Farbe, die sein ganzes Leben bestimmte und ihn zu einem Vorreiter der abstrakten Malerei werden ließ. Ein Buch, das uns die Welt der Farben erklärt.
Ein Buch, das uns die Augen öffnet!

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783905811308
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Umfang 100 Seiten
Genre Belletristik/Essays, Feuilleton, Literaturkritik, Interviews
Format Hardcover
Verlag Europa Verlag AG Zürich
Vorwort Beat Stutzer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Basil Schader
€ 22,70
Bruno Ziauddin
€ 18,00
Mikola Dziadok, Wanja Müller, Ackermann Felix, Christian Ganzer
€ 15,50
Nicolas Chamfort, Ulrich Kunzmann, Fritz Schalk, Albert Camus, Ulrich Ku...
€ 39,10
Steffen Richter, Stephen Boyd, Dora Fischer-Barnicol, Cord Riechelmann, ...
€ 20,60
Lucie Müller
€ 22,70