Emmeneggers Hochmoor

€ 25.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Mettelimoos, einem Hochmoor von mystischer Schönheit im Luzernischen Entlebuch, taucht eine Moorleiche auf. Der grausige Fund stellt die Luzerner Polizei vor Rätsel: Wer war der Tote, und welches Geheimnis hat er in sein moderiges Grab mitgenommen? Der Fall führt Kommissar Bruno Emmenegger schnell in die Vergangenheit, in die frühen 80er-Jahre, als in Finsterwald bei Entlebuch nach Öl gebohrt wurde. Doch, noch bevor die Luzerner Polizei die Identität des Toten aus dem Moor klären kann, verschwindet der mumifizierte Leichnam aus der Gerichtsmedizin, und der Fall wird von höchster Stelle als erledigt betrachtet. Das stinkt gewaltig, denkt sich Emmenegger und ermittelt - unterstützt von einem Team ausgemachter Individualisten - entgegen aller Widerstände auf eigene Faust.
Vom Entlebuch folgt der eigenwillige Kommissar der Spur bis nach Hamburg. Hier der nach eigenen Gesetzen funktionierende voralpine Mikrokosmos, dort die hanseatische Metropole mit dem Welthafen. Größer könnten die Unterschiede kaum sein. Das ist spannend zu lesen und vielfach grotesk komisch. So verbindet Thalmann gekonnt treffende Beobachtungen regionaler Eigenheiten mit dem Blick über den Tellerrand der Zentralschweiz und liefert Krimiunterhaltung mit Charme und viel Humor.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783906907635
Erscheinungsdatum 01.09.2022
Umfang 224 Seiten
Genre Belletristik/Krimis, Thriller, Spionage
Format Hardcover
Verlag edition bücherlese
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thomas Brezina
€ 20,00
Marc Friedrich
€ 14,40
Nicole Peters
€ 14,40
Max Oban
€ 13,90
Helmut Scharner
€ 13,90
Günther Zäuner
€ 13,90
Georges Simenon, Jean Raimond, Mirjam Madlung
€ 19,40
Georges Simenon, Hansjürgen Wille, Barbara Klau, Julia Becker
€ 19,40