Schweizer Bahnen 1980er-Jahre

Moderne Pendelzüge und Umrichterloks
€ 34.95
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 gilt für viele als eines der wichtigsten Ereignisse der 1980er-Jahre.
In der Schweiz schrieben die beiden neuen Bahnhöfe Zürich-Flughafen (1980) und Genf-Aéroport (1987) Verkehrsgeschichte. Am Gotthard stellte man nach der Eröffnung des Strassentunnels den Autoverlad ein. Mit den EW IV konnte 1981 der Reigen des neuen SBB-Rollmaterials in den 1980er-Jahren eröffnet werden. Es folgten 1982 die Re 4/4 IV und 1984 vier NPZ-Prototypen. 1981 stellte die Furka–Oberalp-Bahn den Betrieb über die Furka-Bergstrecke ein. Mit den Ee 6/6 II der SBB und den Re 4/4 der BT/SZU nahm man in der Schweiz die ersten elektrischen Umrichterlokomotiven mit grosser Leistung in Betrieb.
Das Buch über die Schweizer Bahnen der 1980er-Jahre enthält viel Hintergrundwissen zu jedem Jahr. Der Autor hat ausserdem viele Fotos aus historischen Archiven und Sammlungen zusammengetragen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783906909226
Ausgabe Auflage
Erscheinungsdatum 10.08.2020
Umfang 144 Seiten
Genre Ratgeber/Fahrzeuge/Schienenfahrzeuge
Format Hardcover
Verlag Edition Lan
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Hans-Jürgen Wenzel
€ 46,30
Sven Heinemann, Hermann Kuom, Karsten Risch
€ 51,40
Jean-Pierre Malaspina, Manfred Meyer, Martin Brandt
€ 61,70
Johannes Glöckner
€ 41,20