Benzin
Young Swiss Graphic Design

von Thomas Bruggisser, Michel Fries

Derzeit nicht lieferbar

Verlag: Lars Müller Publishers
Erscheinungsdatum: 01.01.2000

Rezension aus FALTER 21/2001

Bereits in den Hochzeiten der Moderne war die Schweiz eine der ersten Adressen edel-funktionalen Grafikdesigns. Die jüngste Generation in Helvetica-Country macht den Altvorderen alle Ehre. Jugendkultur in allen Varianten druckgrafischer Visualisierung - Flyer, Magazin- und Postergestaltung - bildet den Schwerpunkt der vorliegenden Publikation. Typografische Arbeiten wie Mathias Schweizers Ikea-Alphabet in Form der notorischen Schraubregale verweisen auf den erweiterten Kundenstock. "Das Wort Stil mögen wir nicht. Wir würden das Wort Haltung bevorzugen", formuliert einer der interviewten Jungdesigner das Credo seiner Generation.

Martin Amanshauser in FALTER 21/2001 vom 25.05.2001 (S. 70)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
zum Warenkorb