Vergewaltigung und sexuelle Nötigung in Bayern

Opferrisiko, Opfer- und Tatverdächtigenverhalten, polizeiliche Ermittlungen, justizielle Erledigung
€ 15.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zwischen 1996 und 2003 stiegen die Fall-, Tatverdächtigen- und Opferzahlen bei Vergewaltigungen und sexuellen Nötigungen in der Polizeilichen Kriminalstatistik Bayern an. Die Änderung des Sexualstrafrechts, eine veränderte Anzeigebereitschaft der deutschen Bevölkerung, eine gestiegene Bereitschaft zur Anzeige von Gewalttaten aus dem privaten Raum, eine generell abnehmende Akzeptanz von Gewalt gegen Frauen, aber auch die Intensivierung polizeilichen Einsatz- und Ermittlungshandelns durch das Gewaltschutzgesetz 2002 haben Einfluss auf diese Entwicklung gehabt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783924400163
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.10.2005
Umfang 319 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Sonstiges
Format Taschenbuch
Verlag Bayerisches Landeskriminalamt Sachgebiet 511
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Wiebke Doktor
€ 41,10
Eberhard Schultz, Klaus Kohlmeyer
€ 17,30
Ruth, Dr. Reitmeier, Alexander Foggensteiner
€ 24,90
Manfred Paulus
€ 19,90
Jamie Notter, Maddie Grant
€ 30,80
Kathleen Stock, Vojin Saša Vukadinović
€ 24,70
Michael Brie
€ 12,40