Der jüdische Messianismus

Hauptquelle für die Zerstörung der römisch-katholischen Kirche
€ 4.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das Büchlein von Ingo Goldberg ist heute nicht nur nach wie vor, sondern mehr denn je aktuell. Nach einer Umfrage der EU-Kommission, die am 3. November 2003 veröffentlicht wurde, sind 59 Prozent der in 15 EU-Staaten befragten Bürger der Meinung, daß Israel im Nahost-Konflikt allein die Schuld an den Spannungen trägt und damit am stärksten den Weltfrieden gefährde. In Israel wurde dieses Umfrageergebnis mit „Entsetzten“ aufgenommen. Ein Kardinal in Rom spricht von einem „grassierenden Antisemitismus“ und nicht wenige Juden fühlen sich heute in Europa bedroht. Diese Vorgänge sind erst zu nehmen und sollten die wachen Zeitgenossen veranlassen, sich mit der jüdischen Geisteswelt gründlich zu befassen.
Ingo Goldberg hat das getan und ist bis zum innersten Zentrum des Judentums vorgedrungen. Er führt uns mit seinen wissenschaftlich-exakten Darlegungen in das Herzstück der jüdischen Religionsphilosophie, in die sog. Kabbala, ohne die das Judentum, seine Religion und Politik nicht verstanden werden kann. Er eröffnet dem interessierten Leser auch einen überzeugenden Zugang zum jüdischen Messianismus, der ohne Zweifel maßgeblich an der Zerstörung der römisch-katholischen Kirche beteiligt ist, wer immer die Wahrheit über das „einzigartige Volk“ der Juden ergründen will, kommt an dem Büchlein von Ingo Goldberg nicht vorbei.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783929170603
Erscheinungsdatum 01.01.1995
Umfang 94 Seiten
Genre Religion, Theologie/Christentum
Format Buch
Verlag Schmid, Anton A.
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Tanja Forderer, David S. du Toit, Martin Leuenberger, Johannes Schnocks,...
€ 124,00
Margit Eckholt, Johanna Rahner, Dirk Ansorge, Christian Bauer, Johanna B...
€ 57,60
Ferdinand Ahuis, Patrick Bahl, Berndt Hamm, Benjamin T. G. Mayes, Jonath...
€ 88,00
Günter Frank, Volker Leppin, Tobias Licht
€ 29,95
Sámuel Nánási
€ 101,80