Renate Heintze-Schmuck

€ 25.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Renate Heintze – Schmuck
Dieses Katalogbuch begleitete die umfangreiche Werkausstellung für die Goldschmiedin Renate Heintze im Kunstmuseum Moritzburg Halle und im Deutschen Goldschmiedehaus Hanau 1993. Die Abbildungen zeigen die wichtigsten Arbeiten aus dem Oeuvre der Künstlerin, die 1939 in Naumburg geboren wurde und 1991 in Halle starb. Nach ihrer Ausbildung zur Goldschmiedin in der großväterlichen Werkstatt in Naumburg hatte Renate Heintze in der Klasse des Metallbildhauers Karl Müller an der Burg Giebichenstein in Halle studiert.
Die Berliner Kunsthistorikerin Christiane Keisch beschreibt die Werkbiografie der Künstlerin und ihren schulbildenden Einfluss auf die Schmuckausbildung an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, deren Schmuckklasse Renate Heintze von 1974 bis zu ihrem frühen Tod im Jahre 1991 leitete.
Das Buch ist eine Hommage an die Künstlerin, die von sich selbst sagte: „Mich fasziniert am Schmuck die Vielfalt der Möglichkeiten, mit Materialien und Techniken meine inhaltlichen Vorstellungen ausdrücken zu können. Es erscheint mir möglich, mit dem Schmuck, den ich mache, mein Lebensgefühl und meine Wertvorstellungen anderen Menschen mitzuteilen. Dabei möchte ich Inhalte vermitteln, die für mich erstrebenswert sind: Klarheit, Wärme, Ruhe, Kraft.“

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783929330113
Erscheinungsdatum 01.01.1993
Umfang 96 Seiten
Genre Kunst/Sonstiges
Format Hardcover
Verlag Stekovics, J
Herausgegeben von Renate Luckner-Bien
Herausgegeben von Janos Stekovics, Dorothea Prühl
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Phaidon Editors
€ 19,95
Richard William Hill, Hila Peleg, Haus der Kulturen der Welt
€ 50,40
Jutta Moster-Hoos, Sibylle Anderl, Jutta Moster-Hoos, Patrizia Bach
€ 30,00
Annette Jael Lehmann, Rudolf Fischer, Anna-Lena Werner, Marcelo Rezende,...
€ 32,90
Annette Jael Lehmann, Rudolf Fischer, Anna-Lena Werner, Marcelo Rezende,...
€ 32,90
Kai Jakob
€ 14,40
Bettina Køppe, Catrine Danielsen, Andreas Rishoved
€ 39,10
Christophe Philibert
€ 28,80