Vierzig Tage

Erfahrungsbericht einer traditionellen Derwischklausur
€ 20.5
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Das faszinierende Tagebuch einer deutschen Frau, die sich in Istanbul einer Derwischklausur unterzieht und in 40 Tagen Einsamkeit und Fasten einen außergewöhnlichen Zugang zu Gott und zu sich selbst findet. Und gleichzeitig die erstaunliche Dokumentation einer westlichen Wissenschaftlerin, die auf historischem und medizinischem Gebiet Hinweise dafür sucht und findet, dass der Weg des Herzens tatsächlich zu einer neuen Dimension des Bewusstseins führt.
Michaela Özelsels unvergleichlich offene und persönliche Art macht dieses Buch zu einem besonderen Leseerlebnis: Sie beschreibt ihre inneren und äußere Kämpfe in der Einsamkeit, ihre Zustände tiefster Verzweiflung und höchster Glückseligkeit und lässt uns so einen Blick auf die spirituelle Seite des Islam werfen. Im ausführlichen Kommentarteil dieses Buches geht sie auf die Erklärungsmodelle moderner Wissenschaftler wie Sheldrake, Maslow, Wilber und Ring ein, deren Erkenntnisse verblüffende Parallelen zu ihrer Erfahrung mit dieser uralten Methode zur geistigen Weiterentwicklung aufweisen.
Themen aus dem Kommentarteil:
Betrachtungen zur These der »morphischen Resonanz«; der Person des Lehrers; Physiologische Begleiterscheinungen; der Physiologie der Halluzinationen; Methoden der Sufi-Schulung; der physiologischen Dimension; Methoden spiritueller Schulung; der Funktionalität von Trauer und Verlust; dem »Ruf zum Pfad« und seine Konsequenzen; Spiritualität und Sexualität; der Authentizität mystischer Erfahrungen; veränderten Bewusstseinszuständen und emotionalem Geschehen.
40 Tage eröffnet auf radikale und zugleich anrührende Weise eine neue Sicht auf den Sufismus und wird viele Leser aus der Bahn ihrer Alltäglichkeit werfen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783929345643
Ausgabe 2., 2. Auflage
Erscheinungsdatum 01.04.2014
Umfang 236 Seiten
Genre Sachbücher/Philosophie, Religion/Weitere Weltreligionen
Format Buch
Verlag Maurer, Hans J
Einführung von Annemarie Schimmel
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Irene Schneider
€ 20,60
Dina El Omari, Mouhanad Khorchide
€ 82,30
Khalil Gibran, Ursula und S.Yussuf Assaf
€ 14,40
Tsunetomo Yamamoto, Alexander Bennett, Matthias Schulz
€ 9,95
Gerhard Bengesser
€ 17,40
Assaf Zeevi
€ 20,60
Zentralrat der Juden in Deutschland
€ 13,30
Johannes Huber
€ 24,00