Links antäuschen und rechts vorbei

Fußballerinnerungen aus dem Solling
€ 5.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Manfred Wirth wurde 1935 in Uslar geboren. Der ganz normale Lebenslauf des Schriftsetzers und Journalisten gewinnt an Bedeutung, weil Manfred Wirth ein Fußballer war, der in den entbehrungsreichen Nachkriegsjahren den Wert des Mannschaftssports in seiner ganzen Bedeutung erfahren hat. Die Wertigkeit des Fußballsports in einem Deutschland, das nach dem verlorenen Krieg völlig am Boden gelegen hatte, glich fast einer Ersatzreligion. Dann hatte Manfred Wirth das Glück, als 18-Jähriger in eine Mannschaft zu rutschen, die 1955 den „Niedersachsen-Pokal“ in das Sollingstädtchen Uslar holte. Er gehörte auch in den folgenden Jahren zur Verbandsligamannschaft des VfB Uslar, die weit über den Solling hinaus für sportliche Höhepunkte sorgte. Der Solling erlebte eine „Blütezeit des Fußballs“. Und aus diesen Jahren erzählt das Büchlein. Auch wenn der Großteil des Buches von dem legendären Pokalsieg handelt, so gelingt es dem Autor doch, stets einen Ton zu treffen, der auch Leser anspricht, die zum Fußball in Uslar keine persönliche Verbindung haben. Zudem schreibt Manfred Wirth locker und humorvoll — denn Fußball ist und bleibt ein Spiel, und der Ball ist rund.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783931656447
Erscheinungsdatum 01.01.2001
Umfang 96 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Mitzkat, Jörg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Jinhai Guo, Xiaoxuan Zhou, Weizhen Gu
€ 76,99
Klaus Harthausen
€ 18,50
Wilhelm Rösing, Museum Helgoland e.V. Förderverein
€ 29,90
Heinrich Theodor Grütter, Magdalena Drexl, Axel Heimsoth, Reinhild Steph...
€ 30,80
Stattreisen Halle Kerstin Kiefel, Matthias Winter-Pelliccioni
€ 20,60