Welt und Person
Zum anthropologischen Hintergrund der Gesellschaftskritik Hannah Arendts

von Rahel Jaeggi

€ 20,40
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte
Format: Taschenbuch
Genre: Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Umfang: 109 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.01.1997

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Rahel Jaeggi will Hannah Arendts Gesellschaftskritik für eine sozialphilosophische Analyse der Pathologien des Sozialen fruchtbar machen. Das ist nur möglich, wenn erstere vor den kritischen Maßstab ihres Politikbegriffs gehalten wird. Und das wiederum erfordert, sich die spezifische Mischung zu vergegenwärtigen, die eine von Aristoteles kommende Orientierung an einer gemeinsamen Praxis der Selbstregierung freier Bürger und das von der Philosophie Heideggers inspirierte Ideal der 'Authentizität' in Arendts Denken eingegangen sind.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen