Ist mein Blau dein Blau?
Neurophilosophische Überlegungen zur Synästhesie

von Hinderk M Emrich

Derzeit nicht lieferbar
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag/Label: supposé
Format: Audio CD
Genre: Sachbücher/Philosophie, Religion/Philosophie/Allgemeines, Nachschlagewerke
Umfang: 65 Minuten
Erscheinungsdatum: 01.11.2008


Rezension aus FALTER 39/2009

Bestimmte Buchstaben sind rot, der September ist gelb, Geigen klingen wie "hellbraune Wollfäden". Jeder kann Klänge oder Begriffe auch mit Modellen aus anderen Bereichen beschreiben – für den Synästhetiker sind die Verknüpfungen aber festgelegt, eine "untrennbare Einheit", wie der Wissenschaftler Hinderk M. Emrich erläutert. Welche Formen der ­Synästhesie es gibt und dass diese vererbt werden, wie die individuelle Wahrnehmungswelt mit der "objektiven" korrespondiert und was das über unser Bewusstsein sagt – all das erfahren wir in diesem sehr hörenswerten Hörbuch.

Ulrich Rüdenauer in FALTER 39/2009 vom 25.09.2009 (S. 19)


Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen