Volksüberlieferungen in der Grafschaft Mark

Sagen, Märchen, Aberglaube, Bräuche, Kinderspiele, Bauernregeln und Sprichwörter aus dem Raum Iserlohn
€ 20.5
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zauber- und Segensprüche; Trink- und Wiegenlieder; jahreszeitliche Bräuche; Abzählreime; Mythen; Sagen; Märchen; Fabeln; Rätsel; Aberglaube; Kinderspiele; Wetter- und Bauernregeln; Sprichwörter und Lebensweisheiten: Vor über 150 Jahren sammelte Friedrich Woeste alle mündlichen Überlieferungen, die man ihm im gesamten Großraum Iserlohn anvertraute. Manche dieser uralten Traditionen stammen sogar noch aus heidnischer Zeit.
Dieses Buch enthält die reiche Fülle jener Bräuche, die Woeste vor dem Vergessen gerettet hat. Es lädt ein zu einer spannenden Reise in die Vergangenheit unserer Region.
Die gesamten Texte wurden zusätzlich für diese Neuausgabe erstmals vollständig aus dem Plattdeutschen übersetzt und in eine moderne Schrift übertragen. Das angehängte Wörterbuch zeigt darüber hinaus die Reichhaltigkeit und Lebendigkeit der hiesigen Mundart.
Johann Friedrich Leopold Woeste (1807-1878) war der erste bedeutende Sprach- und Heimatforscher der Grafschaft Mark. Seine Werke gelten als Klassiker und sind im Original überaus selten und gesucht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783932961595
Ausgabe veränd. Aufl.
Erscheinungsdatum 01.12.2007
Umfang 264 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Schulten, F
Herausgegeben von Frank D Schulten
Einführung von Wilhelm Bleicher
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Li Zhaoguo, Wu Qing, Xing Yurui
€ 60,49
Uwe Kaminsky, Norbetr Friedrich
€ 15,40
Werner Boschmann
€ 20,40
Alice Ehrmann-Pösch
€ 45,30
Julia Krieger
€ 25,70
Hans-Peter Schühlen
€ 20,60