Der "Verlorene Sohn" in Bibel, Dichtung und Bildender Kunst

€ 20.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Kein biblisches Gleichnis wurde so oft zum Thema der Dichtung und Bildenden Kunst wie die Parabel vom Verlorenen Sohn. Die interdisziplinäre Studie biete eine ausführliche Exegese der biblischen Parabel. Die dichterischen und parabolischen Texte zum Verlorenen Sohn von Gide, Rilke, Walser, Kafka und Sahl werden abgedruckt und interpretiert. Von den berühmten Bildern von Dürer, Bosch, Rubens, Rembrandt bis ins 20. Jahrhundert reicht die Auswahl der abgebildeten und analysierten Werke der Bildenden Kunst.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783933022653
Erscheinungsdatum 14.03.2011
Umfang 97 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Ludwigsfelder Verlagshaus
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christoph Kampmann, Julian Katz, Christian Wenzel
€ 117,20
Robert Gisselbaek
€ 92,60
Jules Michelet, Roland Barthes
€ 45,30
Daniel Deckers, Ulrich S. Soénius
€ 30,00
Andrea Hülsen-Esch
€ 79,95
Andrii Liubarets, Jagoda Wierzeiska, Iryna Sklokina, Olena Petrenko, Kat...
€ 57,00
Kunstsammlungen Chemnitz, Schloßbergmuseum, Frédéric Bußmann, Uwe Fiedle...
€ 24,70
Alfred Büllesbach
€ 22,70