Weibergeschichten - SCHÖNE NEUE WELT

Anthologie zum Literaturwettbewerb 2017
€ 10.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Iserlohn Judith Mühlenhoff schreibt zu dieser neuen Anthologie folgendes:
WELT BE-SCHREIBEN: "Schöne neue Welt" lautet der Titel des Literaturwettbewerbs, zu dem der Arbeitskreis der Gleichstellungsstellen im Märkischen Kreis aufgerufen hat. Drei verschiedene Unterthemen standen zur Wahl, um die Fantasie der Hobbyliterat*innen auf die Reise zu schicken. - Sie waren eingeladen, das Thema Flucht und Migration aufzugreifen (Schöne neue Heimat), eine Utopie des reibungslosen Zusammenlebens der Geschlechter zu erzählen (Schöne neue Gleichheit) oder vom Mut zur Veränderung zu berichten (Schönes neues Leben). - Auch wenn Literatur sicherlich die unterschiedlichsten Funktionen haben kann, von reiner Unterhaltung bis hin zu scharfzüngiger Anklage, ist sie immer ein Versuch des Menschen, die Welt und das Leben darin zu verstehen, einzuordnen, zu erklären, zu be-schreiben... In jeder Geschichte, in jedem Wort spiegeln sich Erinnerungen, Erfahrungen, aber auch Visionen und Ideen von Gegenentwürfen zu dem, was uns vertraut ist.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783933519825
Erscheinungsdatum 28.06.2017
Umfang 80 Seiten
Genre Belletristik/Erzählende Literatur
Format Taschenbuch
Verlag Mönnig, Sylvia
Empf. Lesealter ab 14 Jahre
Herausgegeben von Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten des Märkischen Kreises
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Rahel Sanzara
€ 14,40
Alice Berend
€ 16,50
Arno Alexander
€ 14,40
Charlotte Lyne
€ 10,30
Yule Tyren, Heartcraft Verlag
€ 16,50
Andrea Barrett, Karen Nölle
€ 15,50
Michel Jean, Michael von Killisch-Horn
€ 14,40