Die weiße Hexe von Rosehall

€ 13.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Herbert G. de Lisser verweist den Leser mit diesem eindrucksvollen Roman in die Verhältnisse der kleinen Karibikinsel Jamaika im frühen 19. Jahrhundert. Diese Zeit stellt einen Wendepunkt in der Geschichte der Herrschaft der Engländer über die schwarzen Sklaven dar, die auf ihren Plantagen arbeiten müssen und so gut wie rechtlos sind.
In dieser Zeit der Wirrnisse kommt Robert Ruhterford von England nach Jamaika, um dort das Pflanzengeschäft zu erlernen. Er bekommt eine angemessene Ausbildungsstelle auf dem Gut 'Rosehall', das der schönen weißen Herrin Annie Palmer gehört. Seine persönliche Dienerin wird das Halbblut Millicent; das Mädchen ist auf seine Weise auch schön und warmherzig. Beide Frauen verlieben sich in Robert Rutherford. Der daraus resultierende Konflikt bildet die Haupthandlung dieses Romans.
Der Hintergrund der Handlung zeigt einen erbitternden Kampf zwischen den Zauberkräften der weißen Hexe und denen eines starken, afrikanischen Obeahmanns, der mit Geistern sprechen kann.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783934551428
Erscheinungsdatum 01.04.2002
Umfang 376 Seiten
Genre Belletristik/Historische Romane, Erzählungen
Format Taschenbuch
Verlag Bernardus Verlag
Übersetzung Gisela Klügge
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alois Dallinger, Alois Dallinger
€ 30,80
Günter Fischer, Thorwald Spangenberg
€ 24,70
Ulrike Fay, Manfred Fay
€ 12,90
Brigitte Lamberts, Fenna Willams, Dana Schwarz-Haderek, Ursula Schmid-Sp...
€ 13,40
Hubertus Grimm
€ 20,40
Jessica Koch
€ 12,30
Said Ibrahim
€ 20,50