Der Bremer Afrikaforscher Gerhard Rohlfs

Vom Aussteiger zum Generalkonsul. Eine Biographie
€ 25.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zählte
der Bremer Gerhard Rohlfs (1831-1896) zu den bedeutendsten deutschen Afrikaforschern. Die Biographie Horst Gnettners basiert auf dem Nachlaß von Rohlfs, der sich im Museum Schloß Schönebeck befindet und die Korrespondenz des Forschungs-reisenden mit rund 4.500 Schreiben enthält. Die Quellen ermöglichen manche Korrektur zu Rohlfs
Leben und Werk. Ein Abbildungsteil ergänzt die Biographie.
Horst Gnettner (1926-2003) erhielt im Jahre 2003
für seine Arbeit posthum den Bremer Preis für Heimatforschung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783934686335
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.08.2005
Umfang 198 Seiten
Genre Geschichte/Kulturgeschichte
Format Taschenbuch
Verlag edition lumière
Vorwort Hans Kloft
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Petra Güntgen-Knemeyer
€ 71,00
Arbeitskreis Industriekultur in München im Archiv der Münchner Arbeiterb...
€ 30,40
Bernhard Flatscher, Robert Perfler, Andreas Rauchegger, Sabine Sutterlüt...
€ 49,90
Michael Fleischer, Annette Siemes, Michał Grech
€ 91,50
Rainer Haubrich
€ 15,50
Martha Schad
€ 18,50
Christoph Kampmann, Julian Katz, Christian Wenzel
€ 117,20