Deutsche Klassiker auf der Bühne

Tendenzen im Theater der Gegenwart
€ 35
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Theater provoziert Streit und Skandale, Empörung und Begeisterung. Seine kulturelle Sprengkraft offenbart es insbesondere bei der Interpretation so genannter Klassiker. Wer Werke von Büchner, Goethe, Kleist, Lessing oder Schiller auf die Bühne bringt, der stößt im Publikum auf gleichermaßen spezifische wie unterschiedliche Erwartungen. Dient das Theater als Medium, das den Text möglichst präzise szenisch zu verwirklichen hat? Oder ist im Gegenteil der Text lediglich ein Material unter anderen, aus denen sich das Theater als Gesamtkunstwerk zusammenfügen soll? Johannes Bruggaier hat die Klassiker-Produktionen der vergangenen Jahre untersucht. Er zeigt, dass den vielfältigen Inszenierungsansätzen gemeinsame Tendenzen zugrunde liegen. Mit Dramen wie „Faust“ oder „Die Räuber“ spiegeln Regisseure auf deutschsprachigen Bühnen die Identitätskrise des
(post-)modernen Menschen. Dabei wird deutlich: Während manche Strategien das Spektrum des künstlerischen Ausdrucks erweitern, drohen andere es zu beschränken.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783934686410
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.05.2006
Umfang 252 Seiten
Genre Kunst/Theater, Ballett
Format Hardcover
Verlag edition lumière
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Lisa Woynarski
€ 71,49
Jasmijn van Wijnen
€ 32,90
Adrian Kuhl, Silke Leopold, Dorothea Redepenning
€ 46,20
Jenny Schrödl, Sigrid Grajek, JohJac Kamermans, Eike Wittrock, Renate Kl...
€ 26,80
Jorinde Gustavs, Peter Brune
€ 10,30
Clare Parfitt
€ 142,99
Katharina Weisheit
€ 32,90