In Kino veritas

€ 9.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Grundmann schildert in diesem Roman den Lebensweg des Rainer Lilges in der Zeit vom Besuch der Horst-Wessel-Oberschule des faschistischen Deutschlands bis ins moderne München. Lilges Leben ist dabei geprägt zwischen vier zentralen Momenten: Berge, Literatur, Film und Familie. Wer den Autor kennt, weiß, dass hier nicht unwesentliche Anteile eigener Persönlichkeit enthalten sind. So überrascht der vom Autor gewählte Untertitel des schrecklich Naiven umso mehr. Doch schonungslos zeigt Grundmann auf, wie die Welt mit ihm umgegangen ist, er naiv reagierte. Äußerst gekonnt verknüpft Grundmann dabei bekannte Filme der jeweiligen Zeit mit dem Einzelschicksal der Titelfigur. Film- und Literaturgeschichte, alpine Berggeschichten, das alles im typisch präzisen liebenswürdigen Erzählstil Siegfried Grundmanns. So bietet uns dieser Roman weit über die interessante Biografie hinaus ein Stück Kulturgeschichte der letzten sechzig Jahre.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783934852327
Erscheinungsdatum 01.11.2000
Umfang 196 Seiten
Genre Belletristik/Romanhafte Biografien
Format Taschenbuch
Verlag Geest-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alois Dallinger, Alois Dallinger
€ 30,80
Günter Fischer, Thorwald Spangenberg
€ 24,70
Ulrike Fay, Manfred Fay
€ 12,90
Brigitte Lamberts, Fenna Willams, Dana Schwarz-Haderek, Ursula Schmid-Sp...
€ 13,40
Hubertus Grimm
€ 20,40
Jessica Koch
€ 12,30
Said Ibrahim
€ 20,50