Wie ein Halt auf freier Strecke

€ 12.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Gedichte als der Versuch, sich – wie Ikarus – aus einer Gefangen-
schaft zu befreien, sich zu emanzipieren von der Enge eines bis in
die jüngste Vergangenheit hinein nach außen abgeschotteten
Ostblocklandes, von der Provinzialität der schlesischen Heimat,
von der erzwungenen Muttersprache. Worte, die ihm als Flügel
dienen, und in denen sich das Lebensgefühl dieses jungen polni-
schen Autors ausdrückt, der seine deutschen Wurzeln nicht ver-
leugnen kann, sich aber bewusst bekennt und eingerichtet hat in
seinem Land. Seine Intention ist es, die Leser zum Aufhorchen und
Innehalten aufzufordern, zur wachen Wahrnehmung ihrer vertrau-
ten Umwelt und ihrer selbst. Dabei reicht sein Spektrum von be-
hutsamer Sympathie bis zu Spott und Verachtung. Mit leisen
Tönen und kleinen Gesten zeigt der Dichter die Welt, in der er lebt
und versucht seine Aufgabe zu erfüllen: »auf dem Weg ist er/ wie
der Horizont/ oder/ der Nebel/ der über die Wiesen zieht.« Worte,
die es zu entdecken gilt, wie die Schönheiten der Natur.
Przemys3aw Rostropowicz
geb. 1974 in Schlesien, Schriftsteller und promovierter Mitarbeiter
am Wirtschaftsinstitut der Universität Oppeln. – Veröffentlichun-
gen: erster eigener Lyrikband »Akwarele« (1995), zweiter Band
»Ucieczka z Krety« (2005). Beiträge zur 5. Edition zeitgenössi-
scher religiöser Dichtung (»A duch wieje kêdy chce«, Lublin
1994). Vertreten im Almanach junger Dichter »Imiona istnienia«
(Breslau 1996) und in den Zeitschriften »Indeks« und »Studium«.
Anna Elysia (Elissa) Radke
geb. 1940 in Hamburg, Studium der Philosophie, klassischen Phi-
lologie, evangelischen Theologie und Slawistik (Promotion 2006).
Veröffentlichungen: Musa exsul (lateinische Gedichte 1982);
Mein Marburger Horaz (deutsche Übersetzungen von Horaz-
Oden, 1990); Katulla, (Catullübersetzungen ins Deutsche und
Weibliche, 1992); Harmonica vitrea (lateinische Gedichte, 1992);
In reliquiis Troiae (lat./dtsch. Gedichte, 1995), Ars paedagogica
(lat./dtsch. Gedichte für die Schule), Alaudae (neulateinische Lite-
raturzeitschrift 2005), F. D. Kniaznin, Carmina selecta, Edition
und Kommenar (2007).

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783934877603
Erscheinungsdatum 20.06.2020
Umfang 96 Seiten
Genre Belletristik/Lyrik
Format Taschenbuch
Verlag Manutius
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
France Prešeren, Klaus Detlef Olof
€ 21,00
France Prešeren, Klaus Detlef Olof
€ 21,00
Sylvia Sasse, Nikolai Evreinov, Regine Kühn
€ 20,60
Mary Jo Fakitsa, Steffen Büchner, Steffen Marciniak
€ 9,30
Margitta Sünwoldt
€ 13,40
Anna Hetzer, Katja Hoffmann
€ 20,50
Andreas Herteux
€ 15,50
Birgit Hufnagl, Heike Georgi, net-Verlag
€ 14,40