Harz - Der Reiseführer
Ein Führer durch Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge

von Marion Schmidt, Thorsten Schmidt

€ 7,10
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Schmidt-Buch-Vlg
Format: Taschenbuch
Genre: Reisen/Reiseführer/Deutschland
Umfang: 112 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.01.2019

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Mehr erleben – mehr erfahren – Kultur und Natur entdecken im Harz. Das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands wartet mit einer Fülle an wehrhaften Burgen und stattlichen Schlössern, bunten Fachwerkstädten und verträumten Bergorten, mystischen Felsen und sagenhaften Höhlen, aber auch mit unzähligen naturbelassenen Wanderwegen und actiongeladenen Bike-Parks auf. Ob sportlich-aktiv, gemütlich-entspannt, oder kulturell-interessiert - hier kommt jeder auf seine Kosten.

Der Reiseführer Harz lädt ein, die vielen Schätze des Mittelgebirges zu erkunden. Nach Regionen geordnet, macht er einerseits mit den wichtigsten Ortschaften, deren Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten sowie andererseits mit Ausflugszielen, wie dem Brocken, der Teufelsmauer und der Burg Falkenstein bekannt. Detailliert beschriebene Wanderungen und Radtouren inklusive Höhenprofil sowie Adressen und Kontaktmöglichkeiten der Informationsstellen vor Ort ergänzen die Beschreibungen.
Eine Übersichtskarte erleichtert die Orientierung. Die Citypläne von Wernigerode, Quedlinburg und Goslar aus diesem Reiseführer können auch auf das Smartphone geladen werden. Eine Themenkarte informiert über Ziele und WasserWanderWege der Oberharzer Wasserwirtschaft, eine andere über das Streckennetz der Harzer Schmalspurbahnen.

Aus dem Inhalt

Nordharz „Ein Fest für Kulturtouristen” veranstalten die dicht aneinander gereihten Burgen, Klöster, Dome, Schlösser, Fachwerkhäuser und vielen anderen Schätze der Vergangenheit.

Oberharz „Hohe Berge – Rauhes Klima“ und mittendrin der mystische Brocken laden zum Rendezvous mit uriger Natur und Zeugen der Montangeschichte in den alten Bergstädten.

Harzhochfläche und Unterharz „Stille Natur – Sanfte Hügel“ klingt nach purer Entspannung und ist genau das, was Wanderer und Radfahrer in der sanften Hügellandschaft finden.

Südharz „Kultur- und Karstlandschaft“ verbinden sich hier zu einer Mischung aus verspieltem Fachwerk, stolzen Burgen, riesigen Höhlen und Seen, die kommen und gehen. Marion und Thorsten Schmidt gründeten 1990 in Wernigerode den Schmidt-Buch-Verlag und veröffentlichen über den Harz touristische Sachbücher, Reiseführer sowie Wander- und Fahrradkarten. Die beiden gelernten Journalisten geben hier kompetenten Autoren eine Publikationsplattform, schreiben aber ständig auch selbst. Aus ihrer Feder stammen u. a. ein illustrierter Wernigerode-Stadtführer, eine kurzweilige Monografie über den Brocken und der offizielle Kunstreiseführer zur Straße der Romanik. Die gebürtige Wernigeröderin und der Wahl-Harzer durchstreifen wandernd und radfahrend mit Block und Kamera ihre Heimat; recherchieren, fotografieren und – genießen.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen