Fritz Klingbeil

konsequent konstruktiv. Werke aus sechs Jahrzehnten
€ 27.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Anlässlich des 80. Geburtstags von Fritz Klingbeil erscheint diese umfangreiche Monografie. In Berlin geboren, verlässt Fritz Klingbeil mit seiner Familie die Stadt, um den verheerenden Auswirkungen des Kriegs zu entkommen. Er beginnt 1959 das Studium der Malerei an der Kunstakademie in Stuttgart bei Professor Wildemann. Ein Jahr lebt er in Paris, von dort geht es nach Düsseldorf, der „Stadt der Künstler“ der Bundesrepublik, die Namen Uecker, Beuys oder Palermo lassen diese Zeit lebendig werden. Klingbeil hat Einzelausstellungen in Deutschland u. a. bei Hans Mayer und Reckermann sowie in Paris und Stockholm. Seine Arbeiten sind abstrakt und konstruktiv. Vor allem verwendet er die Nichtfarben Schwarz und Weiß und ein leuchtendes Rot. Gemälde und Skulpturen aus Plexiglas werden in unterschiedlichen geometrisch ausgewogenen Anordnungen gezeigt. Berechnung und Kalkulation ergänzt Klingbeil durch ein Spiel mit dem „bewussten Zufall“. Nach Paris und Berlin führen die Wege wieder zurück. Alle Ausstellungen und das umfangreiche Werk des Künstlers werden hier endlich dokumentiert.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783936406566
Erscheinungsdatum 09.06.2017
Umfang 196 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Hardcover
Verlag ConferencePoint
Beiträge von Almut Weinland
Beiträge von Almut Weinland, Kaija Pikarinen, Elke Krauskopf
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich
€ 39,10
Zürcher Kunstgesellschaft / Kunsthaus Zürich
€ 39,10
Deborah Keller, Bernard Vienat, Simone Zaugg
€ 39,10
Sigrid Walther
€ 49,40
Katrin von Lehmann, Rahel Schrohe
€ 30,90
Graphische Sammlung ETH Zürich, Alexandra Barcal, Marcel Just, Alexandra...
€ 39,10
Martin Haubenreißer
€ 131,60
Christine Nippe
€ 29,00