Ambulant Betreutes Wohnen aus der Perspektive Psychiatrieerfahrener

Abschlussbericht eines Kooperationsprojektes der Universität Siegen, der AG Gemeindepsychiatrie Rheinland e.V., dem Landschaftsverband Rheinland und der Eckhard Busch Stiftung
€ 7.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Anhand von narrativen Interviews zeigt der vorliegende Bericht, was Alltag aus Sicht der Psychiatrieerfahrenen lebenswert macht oder erschweren kann. Der Band geht Fragen nach, wie ein Erstkontakt hergestellt wird oder was es bedeutet, eine Beziehung zu einer Fachkraft aufzubauen. Aus KlientInnensicht wird versucht darzustellen, wie wichtig etwa ein Kaffeetrinken mit der Betreuerin sein kann oder wie schwierig es ist, sich von dieser bei einem Betreuungswechsel wieder lösen zu müssen. Wie werden Hilfeplankonferenzen und die damit verbundenen Verhandlungen um Fachleistungsstunden erlebt, und inwieweit verhelfen gemeinsam erlebte Stunden mit der Fachkraft zu einem positiven Erfahren von Selbstständigkeit?

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783936533590
Erscheinungsdatum 15.06.2015
Umfang 134 Seiten
Genre Pädagogik
Format Taschenbuch
Verlag universi - Universitätsverlag Siegen
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Sharon du Plessis-Schneider
€ 70,00
Jürgen Budde, Thomas Rieske, Michael Cremers, Jens Krabel, Anette Dietri...
€ 66,80
Erik Ode
€ 81,30
Marina Chernivsky, Friederike Lorenz-Sinai, Julia Bernstein, Florian Did...
€ 30,80
Michael Obermaier, Patrick Isele, Julia Höke
€ 60,70
Karin Wallrodt
€ 28,80