Für viele

Eine Studie zu Übersetzung und Interpretation des liturgischen Kelchwortes
€ 28.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zukünftig werden die Katholiken des deutschen Sprachraums bei der Feier der Messe das Kelchwort Jesu in einem veränderten Wortlaut hören: „. mein Blut, das für euch und für viele vergossen wird zur Vergebung der Sünden“. Nach langen Diskussionen hat Papst Benedikt XVI. im April 2012 endgültig festgelegt, dass die bisherige Übersetzung der lateinischen Worte „pro multis“ mit „für alle“ in der bevorstehenden Neuauflage des deutschen Messbuches zu revidieren sein wird.
Was steckt hinter dieser Entscheidung, die weiterhin nicht nur unter Fachtheologen für kontroverse Reaktionen sorgt? Die vorliegende Studie behandelt die Frage nach der Bedeutung des Kelchwortes Jesu erstmals unter Berücksichtigung aller wichtigen exegetischen, theologiegeschichtlichen und systematischen Kontexte. So entsteht ein komplexes Bild der „pro multis“-Problematik, auf dessen Hintergrund abschließend das Anliegen Benedikts XVI., die liturgische Übersetzung stärker als bisher von jeder Interpretation zu trennen, gewürdigt und mit Einwänden aus der theologischen Debatte konfrontiert wird.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783936741735
Erscheinungsdatum 27.05.2013
Umfang 240 Seiten
Genre Religion, Theologie/Christentum
Format Taschenbuch
Verlag nova & vetera
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Tanja Forderer, David S. du Toit, Martin Leuenberger, Johannes Schnocks,...
€ 124,00
Margit Eckholt, Johanna Rahner, Dirk Ansorge, Christian Bauer, Johanna B...
€ 57,60
Ferdinand Ahuis, Patrick Bahl, Berndt Hamm, Benjamin T. G. Mayes, Jonath...
€ 88,00
Günter Frank, Volker Leppin, Tobias Licht
€ 29,95
Sámuel Nánási
€ 101,80