Die Sache Religion in religionswissenschaftlicher Sicht

Wie Religion erforscht, erlebt, gelebt wird
€ 20.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Zu den Sachen selbst, so lautet das Motto der Phänomenologen. Die Sache als Thema schließt anderes aus: Erklärungen der Sache, Beurteilungen, Verurteilungen, Empfehlungen, Reformvorschläge, Klagen, Anklagen. Die Sache Religion umfasst Religion im Plural als religiöse Institutionen mit speziellen Lehren und Praktiken, als Religiosität, d.h. als persönliche Anwendung der Lehren und Praktiken, sowie im Singular als der Kern von Religionen und Religiosität. Die Sicht der Religionswissenschaft hat sich historisch entwickelt. Studiert wird Religion am Menschen im Unterschied zur Theologie, in der man von Gott ausgeht. In der Religionswissenschaft studiert man Menschen, die Religion erleben, die mit und in ihr leben. Diese Sicht unterscheidet die Religionswissenschaft von anderen Humanwissenschaften, in denen Religion als ein Phänomen der Literatur, der Geschichte, der Gesellschaft, der Philosophie, der Psychologie usw. erforscht wird.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783936912814
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.04.2008
Umfang 182 Seiten
Genre Religion, Theologie/Sonstiges
Format Taschenbuch
Verlag EB-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Walter Lesch
€ 80,20
Gotlind Ulshöfer, Peter G. Kirchschläger, Markus Huppenbauer
€ 53,50
Verlag Katholisches Bibelwerk GmbH, Benediktinerabtei Maria Laach
€ 6,20
Stanislaw Grodź, Sebastian M. Michael, Roger Schroeder
€ 81,30
Christine Globig
€ 65,80
Sebastian Salaske-Lentern
€ 35,00
Thomas Willi, Beate Ego, Friedhelm Hartenstein, Udo Rüterswörden, Bernd ...
€ 19,00