Opa Willy

1891 Dresden - 1958 Miltenberg. Von einem, der aufsteigen wollte. Eine sächsisch-deutsche Lebensgeschichte in Frieden und Krieg
€ 20.4
Lieferbar in 24 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Harald Volkmar Schlieder
ist 1944 in Cosel an der Oder in Oberschlesien geboren, in Miltenberg am Main, Sonthofen im Allgäu und in Paris aufgewachsen und wohnt nun, nach einem langen Berufsleben, das ihn durch ganz Deutschland und Europa geführt hat, seit 2004 mit seiner Frau Bärbel wieder in Miltenberg, der „Perle des Mains“, zwischen Odenwald und Spessart. Seitdem ist er als Schriftsteller tätig und legt nun bereits sein sechstes Buch vor.
Die Biographie seines Großvaters, Richard Willy Schlieder, ist der Versuch, das Porträt eines Mannes zu zeichnen, der sich – aus einfachsten Verhältnissen in Dresden stammend – durch Fleiß und Redlichkeit zum Feinmechanikermeister empor-gearbeitet hat: das Porträt eines gutmütigen Mannes, den der Autor in seinen späteren Lebensjahren noch kennen gelernt hat, dessen früherer Lebensweg jedoch durch Dokumente nur teilweise belegt ist. Umfangreiche Recherchen, nicht zuletzt in Dresden, waren daher erforderlich.
Die Einflechtung historischer, lokaler wie überregionaler Ereignisse, Umstände und Entwicklungen, wie sie der damalige „Mann auf der Straße“ – in der Regel als passiver Beobachter – erlebte und wahrnahm, gibt dieser Biographie eine gewisse zeithistorische Dimension. Sie soll auch dazu beitragen, Verständnis dafür zu entwickeln, dass die heutigen, scheinbar selbstverständlichen Annehmlichkeiten unseres freiheitlichen, demokratischen Sozialstaates keineswegs vom Himmel gefallen sind, sondern am bisherigen Ende einer langjährigen Entwicklung stehen.
Unsere Vorfahren, die vor reichlich hundert Jahren einen in der Regel recht steinigen und entbehrungsvollen Weg gegangen sind, haben es verdient, dass man sich auch heute noch mit ihnen beschäftigt und ihr Andenken in Ehren hält. Ohne sie gäbe es uns nicht.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783937885537
Erscheinungsdatum 03.07.2012
Umfang 172 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Biographien, Autobiographien
Format Taschenbuch
Verlag Miles-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Steve Hollasky
€ 12,90
Claus-Wilhelm Hoffmann
€ 29,90
Verena Schmid Bagdasarjanz
€ 70,00
Hannes Wader
€ 16,50
Esther Hürlimann
€ 29,90
René Holenstein
€ 39,10
Sarah Forrer, Rea Wittwer, Tim Engel
€ 32,00