Zwischen Ende und Anfang

Schüler schreiben über Sterben und Tod
€ 4.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Über alles wird heute offen gesprochen, nur nicht über das Thema "Sterben und Tod". Dass der Tod als Thema nicht nur mitten in die Gesellschaft, sondern auch in die Schule gehört, ist eine wichtige Botschaft dieses Buches. Zwei Monate lang haben das ökumenische Johannes-Hospiz in Münster und das Journalisten-Team "Zirkel" mit sechs Gymnasien und Realschulen aus Münster sowie einem Gymnasium aus Wilhelmshaven zum Thema "Sterben und Tod" zusammengearbeitet. An dem bundesweit einmaligen Medien-Modellprojekt nahmen 13 Klassen mit über 300 Schülerinnen und Schülern teil. Dabei haben sie die Berichterstattung unterschiedlicher Zeitungen kritisch unter die Lupe genommen und als "Hobby-Journalisten" eigene Artikel verfasst: Weit über 100 Beiträge wurden eingereicht, von denen die meisten in diesem Buch versammelt sind.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783937961873
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 01.06.2008
Umfang 218 Seiten
Genre Religion, Theologie/Sonstiges
Format Taschenbuch
Verlag Dialog-Medien und Emmaus-Reisen
Herausgegeben von Gerd Felder, Johannes-Hospiz Münster
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Verlag Katholisches Bibelwerk GmbH, Benediktinerabtei Maria Laach
€ 6,20
Stanislaw Grodź, Sebastian M. Michael, Roger Schroeder
€ 81,30
Christine Globig
€ 65,80
Thomas Willi, Beate Ego, Friedhelm Hartenstein, Udo Rüterswörden, Bernd ...
€ 19,00
Peter Juhás, Róbert Lapko, Reinhard Müller
€ 99,95
Isidor von Sevilla, Gerd Kampers
€ 44,30